08 Feb 2013 @ 20:35 
 

Wanted

 


Kia Ora,

der gestrige Tag war mal wieder dem Wandern gewidmet. Zusammen mit Claudius bin ich rund um Picton ein wenig auf die Berge geklettert und habe die ein oder andere Bucht besucht. Eine herrliche Gegend und dazu noch wunderbar waermender Sonnenschein.
 
 
 


Fuer heute war nach dem traenenreichen Abschied von Claudius und Nadine, eine kleine Tour durch die naheliegende Weingegend geplant. 3 Stunden, 4 Weingueter und 22 Proben spaeter muss ich sagen, die koennen hier nicht mal Gießen richtig schreiben! Aber wahrscheinlich passiert das Deutschen schon mal, wenn sie, nur mit einem Muesliriegel und Apfel als Mittagessen im Magen, beschliessen ein Weingut zu gruenden.
 
 
 
 

Soderle meine Zeit auf der Suedinsel neigt sich langsam dem Ende endgegen. Am Samstag werde ich mich auf dem Rueckweg zum Flieger machen, welcher nur durch einen kleinen Zwischenstop in einem kleinen Thermalbad Hanmer Springs (irgendwie ziehen sich die Spa doch weiter durch) verlaengert wird.
 
 
 
Ka Kite anooo
Dirk
 
 

<--- P.S. Have you seen these toes around? If so, please contact the nearest police authorities and make no contact. They are extremely bio-hazardous and do not hesitate to use your Spa inappropriately. P.P.S. Last chance. For those of you, which would like to have a postcard or a travel gift from New Zealand or Tasmania, write a short comment on this site (maybe with the right address). Every now and then I will look up, if someone or something was unfortunately forgotten by my sunburned brain.

Tags Tags: , , , ,
Categories: Travel
Posted By: Dirk
Last Edit: 08 Feb 2013 @ 20:35

EmailPermalinkComments (6)
 06 Feb 2013 @ 16:24 


Kia Ora,

nach einem entspannten Tag in Kaikoura und einer Uebungsstunde in “Staff-Juggeling” bin ich mal wieder davon ueberzeugt worden, dass die Inseln einfach zu klein sind. Da will man nichts ahnend in den Bus steigen und wer kommt um die Ecke? – Jochen und seine Eltern. Sie sind auch gerade von der West-Kueste an die Ost-Kueste gewechselt und haben ein wenig Whale-Watching in Kaikoura betrieben. Nach einem kurzen Austausch ueber die letzten Wochen, gings dann mit dem Bus weiter.
 
 
Ich musste einen kleinen Organisations- und Reperatur-Stop in der naechsten groesseren Stadt einlegen. Blenheim. Meine Sonnenbrille fand naemlich die Tracks ein wenig zu hart und so hatte sich ein Nasenfluegel verabschiedet. Aber Dank der Kiwi-Freundlichkeit war sehr schnell mit kostenloser 🙂 Hilfe gedient und jetzt steht dem ungetruebtem Blick bei Sonnenwetter nichts mehr im Wege.
 
 


Danach gings weiter durch die Weingegend Neuseelands hoch an die Nordspitze der Suedinsel. In Picton angekommen, habe ich Claudius und Nadine wieder getroffen, welche zwischenzeitlich kurz in Wellington waren, um dort als Trauzeugen bei einer Hochzeit zu fungieren. Morgen gehts mit Claudius auf einen gemuetlichen Tagestrack um die Natur des Marlborough Sounds zu geniessen.

Ka Kite anooo
Dirk
 
 
P.S. There is a Spa in this hostel, too. Right now I hope the mug shots are not yet transmitted to all South-Island hostels. *evil grin*

Tags Tags: , ,
Categories: Travel
Posted By: Dirk
Last Edit: 08 Feb 2013 @ 20:37

EmailPermalinkComments (3)
\/ More Options ...
avatar
Change Theme...
  • Users » 1
  • Posts/Pages » 38
  • Comments » 59
Change Theme...
  • Cathedral CoveCathedral Cove
  • Fox GlacierFox Glacier
  • HaheiHahei
  • NgauruhoeNgauruhoe « Default
  • PacificPacific
  • TongariroTongariro
  • LightLight

Gallery



    No Child Pages.

Travel preparation



    No Child Pages.

2013



    No Child Pages.