15 Jan 2013 @ 0:19 
 

Temperaturschock – Update

 

Kia Ora,

der erste Flug ist geschafft, nach nur 13 Stunden tauscht man das deutsche Winterwetter gegen tropische Hitze. Hier in Singapur wird man mit 26 Grad und einer gehoerigen Luftfeuchtigkeit im Finger begruesst. Aber wofuer gibt es denn Zipoff-Hosen 🙂 Soderle noch 8 Stunden weiter und das Klima passt mir wieder besser. In Sydney sind es gerade gepflegte 20 Grad und die Sonne scheint in einem herrlichen blauen Himmel. Mal sehen was NZ da noch draufzulegen hat. Bemerkenswert sind die verschiedenen Arten der Security-Kontrollen. In Frankfurt hat der alleinreisende Mann (30+ und dazu noch mit Bart) irgendwelche Alarmglocken gelaeutet. Zumindest bin ich noch nie so gruendlich durchgecheckt worden und mein Kindle hat gleich mal die Pruefung auf Sprengstoff erhalten. 😀 Dagegen musste ich in Singapur und Sydney nicht mal meinen Guertel rausnehmen. Da fuehlt man sich doch gleich sicher.

Ka kite anoo
Dirk.

PS. @Vanessa: Vielen Dank fuer das Reise-Geschenk, ich werde die ein oder andere Seite sicherlich ausfuellen und habe auch schon deinen Eintrag gefunden. Werde mal sehen was sich da machen laesst.

Tags Tags: , , ,
Categories: Travel
Posted By: Dirk
Last Edit: 15 Jan 2013 @ 10:23

EmailPermalink
 

Responses to this post » (One Total)

 
  1. avatar Floh says:

    Sicherheitskontrollen in Nordamerika sind am nervigsten. In Australien kannst Du im Inland ja sogar ohne ID fliegen nur mit Online-Checkin. Das war ganz angenehm 🙂

 Comment Meta:
RSS Feed for comments
\/ More Options ...
avatar
Change Theme...
  • Users » 1
  • Posts/Pages » 38
  • Comments » 59
Change Theme...
  • Cathedral CoveCathedral Cove
  • Fox GlacierFox Glacier
  • HaheiHahei
  • NgauruhoeNgauruhoe « Default
  • PacificPacific
  • TongariroTongariro
  • LightLight

Gallery



    No Child Pages.

Travel preparation



    No Child Pages.

2013



    No Child Pages.